Psychokinesiologie

nach Dr. Klinghardt

Ungelöste Konflikte, auch frühkindlich, Geburtstraumen, spätere Traumen haben einen erheblichen Einfluss auf unsere Psyche und können unsere persönliche Entwicklung verändern.

Diese Entwicklung kann wiederum mit verantwortlich sein an der Entstehung und Unterhaltung von Krankheiten. Sie kann uns den Anschein von Beziehungsunfähigkeit und Liebesunfähigkeit geben und kann zum frühzeitigen Altern führen.

Ausgehend davon, dass der Organismus sämtliche Ereignisse wie auf einer Festplatte (=Unterbewusstsein) abspeichert, ist es möglich, mit dieser Methode nicht “richtig einsortierte”
= nicht verarbeitete Erlebnisse/Ereignisse über eine Art Biofeedbackmechanismus auszuloten.

Dies geschieht über einen Armmuskeltest (Kinesiologie):
Die Muskeln werden von “sympathikotonen autonomen” Nervenfasern versorgt, das heißt, dass nervliche Reize eine veränderte Muskelspannung hervorrufen.

Dieser Effekt wird therapeutisch genutzt.
Gezielte therapeutische Fragen verändern den Muskeltonus (Spannung im Arm), der dadurch klare Antworten des Unterbewusstseins
signalisiert.
Die entsprechende Antwort des Armes repräsentiert die Situation, den Konflikt, die/der zur Zeit bearbeitet und gelöst werden sollte.

Ereignisse, ungelöste seelische Konflikte können in unserem Unterbewusstsein innere Haltungen, persönliche Lebensregeln – sogenannte Glaubenssätze bewirken, die eine gewisse Zeit als Überlebenshilfe dienen und vor Fehlern und Gefahren schützen können.

Ein Beispiel:
Das Gefühl und die Erkenntnis: “Ich kann niemandem vertrauen” mag für ein 10jähriges Kind ein hilfreicher und schützender Glaubenssatz gewesen sein, kann sich jedoch im Erwachsenenalter als einschränkendes, unfreies Lebensgefühl erweisen.

Mit Hilfe der Psychokinesiologie ist es möglich, die im Unbewussten verschütteten Konflikte zu erfassen, zu entkoppeln, zu lösen. Die nicht einsortierten Ereignisse werden nun auf der “Festplatte” an die richtige Stelle einsortiert. Dieses geschieht mit Hilfe von Armmuskeltestung, Klopfakupressur, Farben, Augenbewegungen und Glaubenssatzarbeit.

Die Psychokinesiologie bietet die Möglichkeit frei zu werden von seelischen Konflikten und von traumatischen wiederkehrenden Ereignissen. Sie kann Lebensthemen erfassen, die dahinterliegenden Konflikte lösen und zu einem lebensbejahenden, gesunden Leben führen.

>> Nächste Therapiemethode        Übersicht        Vorherige Therapiemethode <<